Einsatzbericht: 04/2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzart:

Hilfeleistung

 

Eingesetzte Kräfte:

TSF-W (1/5)

Einsatzstichwort:

Verkehrsunfall

 

 

MTW (1/6)

Einsatz:

Verkehrsunfall ohne

 

Gesamtstärke:

1/12

 

Personenschaden

 

 

 

Alarmierung:

02.04.15 - 18:45 Uhr

 

Zusätzliche Kräfte:

Gemeindebrandmeister

Einsatzende:

02.04.15 - 19:55 Uhr

 

 

Polizei

 

 

 

 

 

Bericht:

 

 

 

 

Am Abend des Gründonnerstag kam es an der Kreuzung L500/K85 zwischen Gielde und Wehre zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW ohne Personenschaden, zu dem die Feuerwehr Gielde alarmiert wurde. Beim Eintreffen der Wehr blockierten die beiden Fahrzeuge die Kreuzung. Zuerst sicherten die Kameraden die Unfallstelle ab, des Weiteren wurde der Brandschutz sichergestellt und die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. Im weiteren Verlauf wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Nachdem die beiden Autos vom Abschleppdienst entfernt waren wurde die Fahrbahn gereinigt und die Unfallstelle der Polizei übergeben, welche die Straßen für den Verkehr wieder frei gab. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr nach gut einer Stunde beendet.

Navigation

Einsätze 2019

05

Letzter Einsatz: 17.04.2019

Kopfleiste Web Feuerwehr
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild9
Bild8

© Feuerwehr Gielde