Einsatzbericht: 15/2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzart:

Brandeinsatz

 

Eingesetzte Kräfte:

TSF-W (1/5)

Einsatzstichwort:

F2 Brandgeruch

 

 

MTW (1/8)

Einsatz:

Brandgeruch nach

 

Gesamtstärke:

1/14

 

Blitzeinschlag

 

 

 

Alarmierung:

14.08.15 - 17:55 Uhr

 

Zusätzliche Kräfte:

TSF-W Wehre

Einsatzende:

14.08.15 - 21:50 Uhr

 

 

TLF + LF 8 Schladen

 

 

 

 

GBM / stellv. GBM

Bericht:

 

 

 

 

Gerade in Isingerode angekommen informierte die ILRS die ÖEL über einen Brandgeruch in der Bahnhofstrasse in Schladen. Die Feuerwehr Wehre, welche sich gerade auf der Bahnhofstrasse befand fuhr sofort den Einsatzort an. Der Gemeindebrandmeister und sein Stellvertreter, sowie die Gielder Kräfte machten sich ebenfalls sofort aus Isingerode auf den Weg und fuhren zur Bahnhofstrasse. Hierbei rüstete sich sofort nach Ankunft ein Trupp aus Gielde mit schwerem Atemschutz aus und stellte die Atemschutzüberwachung. Nach Erkundung der Wohnung mit der Wärmebildkamera durch die Feuerwehr Schladen und durch den ortsansässigen Elektro-Installateur konnte Entwarnung gegeben werden. Die Einsatzkräfte rückten wieder in ihre Standorte ein. Hier wurden noch die Fahrzeuge und die Ausrüstung wieder aufgerüstet und überprüft.

Navigation

Einsätze 2019

05

Letzter Einsatz: 17.04.2019

Kopfleiste Web Feuerwehr
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild9
Bild8

© Feuerwehr Gielde